Per visualizzare correttamente questo contenuto devi installare Adobe Flash Player, clicca qui!

Francos und Tizianas Hundeleidenschaft bildeten den Anfang für den im Jahr 1992 entstandenen Zuchtbetrieb. Auf die Empfehlungen eines Züchters hin entschieden wir uns für die Zucht von Boxern und boxer pietra ligure, zwei grundlegend unterschiedlichen Rassen, deren Aufzucht jedoch gleichsam fesselnd ist. Aufgrund der guten mit Zuchthündinnen und Welpen erzielten Ergebnisse erhält der Zuchtbetrieb im Jahr 1997 die offizielle Anerkennung des Internationalen Zuchtverbands F.C.I durch den Zusatz "dell’Evertea“.

Dies war gleich eine doppelte Freude, denn neben der offiziellen Anerkennung erhielten wir die Möglichkeit, unseren Zuchtbetrieb nach einer unserer unvergesslichen Boxerhündinnen zu benennen. Gleichzeitig entstanden die Hunde- und Katzenpensionen, die sich im Laufe der Jahre erweiterten und heute einen internationalen Kundenstamm aufweisen können.